Freilichtbühne Altusried

Belegungkalender

Verfügbar
Gebucht
MDMDFSS
48
1
2
3
4
49
5
6
7
8
9
10
11
50
12
13
14
15
16
17
18
51
19
20
21
22
23
24
25
52
26
27
28
29
30
31
Januar 2023
MDMDFSS
52
1
01
2
3
4
5
6
7
8
02
9
10
11
12
13
14
15
03
16
17
18
19
20
21
22
04
23
24
25
26
27
28
29
05
30
31
Februar 2023
MDMDFSS
05
1
2
3
4
5
06
6
7
8
9
10
11
12
07
13
14
15
16
17
18
19
08
20
21
22
23
24
25
26
09
27
28
März 2023
MDMDFSS
09
1
2
3
4
5
10
6
7
8
9
10
11
12
11
13
14
15
16
17
18
19
12
20
21
22
23
24
25
26
13
27
28
29
30
31
April 2023
MDMDFSS
13
1
2
14
3
4
5
6
7
8
9
15
10
11
12
13
14
15
16
16
17
18
19
20
21
22
23
17
24
25
26
27
28
29
30
Mai 2023
MDMDFSS
18
1
2
3
4
5
6
7
19
8
9
10
11
12
13
14
20
15
16
17
18
19
20
21
21
22
23
24
25
26
27
28
22
29
30
31

Datum

Jul 03 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 23:00

URAUFFÜHRUNG Die Reiche Lisbeth – Die Geldverleiherin aus dem Lechtal“

SO GEHT ES IM SOMMER 2021 AUF DER BÜHNE WEITER
Für die Saison 2021 ist bereits ein neues Stück geplant. Christof Kammer-lander und Bernhard Wolf arbeiten derzeit am Text für „Die Reiche Lisbeth – Die Geldverleiherin aus dem Lechtal“. Es erzählt die Geschichte der reichen Holzgauerin Elisabeth Maldoner, die ihr Geld bis in den Bregenzerwald ver-liehen haben soll und weit über die Grenzen des Lechtals hinweg für ihre Wohltätigkeit bekannt geworden ist.

DIE REICHE LISBETH – DIE GELDVERLEIHERIN AUS DEM LECHTAL
Durch geschickten, aber auch gewagten Handel im Ausland kamen die Lechtaler im 19. Jhd. zu großem Reichtum. Die Reichste unter ihnen war die Holzgauerin Elisabeth Maldoner, welche im Volksmund als „Die Reiche Lisbeth“ bekannt wurde. Elisabeth Maldonder verlieh ihr Vermögen bis in den Bregenzerwald und ins Allgäu und war für ihre Wohltätigkeit bekannt. Von Elisabeth Maldoners Leben, den Sagen, die sich um sie drehen, aber auch von der Faszination ihrer Figur erzählt die Geierwally Freilichtbühne im Sommer 2021.

Geierwally Freilichtbühne